AAA about monetary policy from BBB

Ben Bernanke ist unter die Blogger gegangen. Mit dem gebührenden Jahresabstand hat er sich gestern zum ersten Mal zu Wort gemeldet: Why are interest rates so low? Er widerlegt hier schlüssig, warum die Kritiker der Fed falsch liegen. Damit widerlegt er aber auch zugleich den Vorwurf, den viele Kritiker der EZB machen und argumentiert hiermit ganz im Sinne eines älteren Beitrags von mir vom September 2013: Allmachtsfantasien zur Zinssetzungshoheit.

Mit Bernanke betritt ein echtes Schwergewicht den monetären Ring. Sein Einstieg war sehr vielversprechend. Diesem Blog sollte man folgen: BEN BERNANKE’S BLOG.

 

Hier ein paar weitere Links zu sehr lesens- und hörenswerten Beiträgen:

 

Über Michael Stöcker

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Dieser Beitrag wurde unter Zinsen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s